Admiral James Norrington

Ein Admiral befehligt in der Regel nicht ein Schiff, sondern eine ganze Flotte. Im 18. Jh. gab es die Abstufungen Admiral der Flotte (Flottenadmiral, entspricht dem Feldmarschall des Heeres), Admiral, Vizeadmiral und Konteradmiral. Im Rahmen der bislang veröffentlichten fünf Teile von Pirates of the Caribbean spielt nur der Admiral eine Rolle.

Für gewöhnlich wurde der Vizeadmiral an der Spitze der Flotte stationiert, der Konteradmiral wurde auf dem letzten Schiff stationiert und der Admiral in der Mitte der Flotte.

Einziger bisher bekannter Admiral in den Filmen ist James Norrington, der mit seiner Beförderung in Am Ende der Welt zum Flottenchef der East India Trading Company wird.

James' Vater Lawrence Norrington war auch Admiral der Royal Navy.

Im Französischen lautet dieser Dienstgrad Amiral, spanisch heißt es Almirante. Ergänzender Tipp: Im Französischen wird ein militärischer Vorgesetzter mit einem vorangestellten mon für mein angesprochen, also z. B.: mon Amiral.

Abzeichen

Bekannte Admirale

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.