Hallo an alle,

ihr habt ja vielleicht durch den eingeblendeten Balken mitbekommen, dass zum 1. April 2021 neue Regeln seitens Fandom in Kraft treten. Das bezieht sich hauptsächlich auf die Erstellung oder Veränderung von Regeln, nach denen User von Admins/Bürokraten gesperrt werden.

Es sieht so aus, als hätte es in diversen Wikis Ärger der User gegeben, die von den jeweiligen Admins aus unerfindlichen Gründen gesperrt worden waren und die nicht einmal auf Nachrichten der User dazu reagiert haben. Deshalb hat Fandom nun alle Wikis verpflichtet, Regeln aufzustellen, wann und aus welchen Gründen User gesperrt werden.

Unser bisheriges Regelwerk enthält keine solche Regelung.

Ich habe dazu folgenden Vorschlag:

Sperren

In Fällen von Verstößen gegen die Leitlinien dieses Wikis hat der Admin/Bürokrat das Recht, den betroffenen User zu sperren. Keine Sorge: Nicht jede Missachtung der Regeln hat eine Sperre zur Folge, erst recht nicht beim ersten oder einmaligen Verstoß.

Es gelten folgende Regeln:

Zur Sperrung können führen:

  • Vandalismus (was darunter fällt, siehe Abschnitt Vandalismus)
  • Verstöße gegen die allgemeinen Fandom-Richtlinien
  • In Diskussionen Beleidigungen, Drohungen (ausgenommen die Androhung der Sperrung wegen Regelverstoßes) oder Hetze.
  • Einfügen von falschen Informationen

Nicht jeder Verstoß ist böswillig. Es kann sich ja (von Beleidigungen, Drohungen, oder extremistischen Äußerungen mal abgesehen) um ein Versehen handeln. Deshalb gelten folgende Eskalationsstufen:

  • Stufe 1: Erst-/einmaliger Verstoß: Der betroffene User bei einem der oben genannten Verstöße wird vom Admin auf den Regelverstoß per Nachricht hingewiesen. Der Regelverstoß wird dabei auch genannt. Höflicherweise sollte diese Nachricht beantwortet werden und die Kenntnisnahme bestätigt werden.
  • Stufe 2: Wird die Nachricht zum Verstoß nicht beantwortet und folgt erneut ein Verstoß gegen eine Regelung, die mit Sperrung geahndet werden kann, erhält der Betroffene eine Erinnerung, dieses Tun zu unterlassen, verbunden mit der Aufforderung, die Kenntnisnahme zu bestätigen. Für einen weiteren Wiederholungsfall wird eine Sperre angedroht.
  • Stufe 3: Kommt dann nicht innerhalb von 3 (drei) Tagen eine Antwort auf die Nachricht und folgen weitere Verstöße, die Sperrungen zur Folge haben können, wird der betroffene User zunächst für 7 (sieben) Tage gesperrt. Die Sperre läuft automatisch aus.
  • Stufe 4: Im weiteren Wiederholungsfall gilt, dass der User für
    • Vandalismus: Sperre für 3 (drei Monate)
    • Verstoß gegen Fandom-Richtlinien: Sperre für 3 (drei Monate)
    • Verstoß gegen Diskussionsregeln: Sperre für 1 (einen) Monat
  • Stufe 5: Wenn auch das nicht fruchtet, und wird der/die betroffene User/in nach Ablauf der Sperre nochmals gegen die entsprechenden Regelungen verstößt, gilt:
    • Erneuter Vandalismus: User wird dauerhaft gesperrt.
    • Erneuter Verstoß gegen die Fandom-Regeln: User wird dauerhaft gesperrt
    • Erneuter Verstoß gegen Diskussionsregeln: Sechs Monate Sperre (und wenn auch das nicht hilft, muss es dauerhaft sein)


Was haltet ihr davon?


Und wenn wir schon bei Ergänzungen sind, möchte ich noch folgende Veränderungen vornehmen bzw. Ergänzungen einfügen (Neue Regeln kursiv):

Bilder

Bilder können nur von registrierten Benutzern hochgeladen werden. Dazu muss man angemeldet sein.

Bilder werden über die Bilderseite (im Menü Erkunden, letzte Position) hochgeladen. Ein direktes Hochladen von Bildern innerhalb eines Artikels oder der Infobox ist nicht möglich.

Achtet bei der Benennung des Bildes darauf, dass der Name möglichst schlüssig ist. Bildtitel, die lediglich aus sinnlosen Folgen von Buchstaben und Ziffern bestehen, sind wenig hilfreich. Stattdessen sollte der Titel in kurzen Worten beschreiben, was das Bild darstellt und woher es stammt.

Bitte gebt auch mithilfe der Vorlage {{Dateiinfo}}  eine Dateibeschreibung ab, die Beschreibung, Autor, Quelle und Lizenz der Datei enthält. Die Dateiinfo sollte tunlichst gleich nach dem Hochladen ausgefüllt werden. Wenn ihr Bilder aus den Tiefen des Internets gewinnt, wisst ihr in drei Wochen vermutlich nicht mehr, woher es stammt. Macht es deshalb besser gleich.


Diskussionen

Diskussionen über die Artikel oder zu den Blogs sind erwünscht, wichtig und dienen dem Austausch der User über den Artikel oder den Sachverhalt des Blogs.

Dabei gilt: Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut, berechtigt aber nicht zu Beschimpfungen oder Herabwürdigung des Diskussionspartners. Bleibt also bitte sachlich. Rassistische, antisemitische, sexistische und sonstige extremistischen Äußerungen sind keine Meinung, sondern schlicht verboten und haben hier nichts zu suchen.

Verstöße gegen diese Regel können mit Sperrung geahndet werden. (Siehe Abschnitt Sperrung)

Sprache

Die Sprache diese Wikis ist Deutsch. Artikel, die in einer Fremdsprache eingestellt werden, werden gelöscht. Ausnahmen gelten nur für Diskussionsbeiträge, die von jemandem erstellt werden, der nicht der deutschen Sprache mächtig ist. In dem Fall ist auch Englisch zulässig.


Seid ihr einverstanden?

Liebe Grüße

Gundolf


P.S. vom 31.03.2021: Da ihr einverstanden seid, habe ich die Regeln gemäß meinem Vorschlag angepasst.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.