Fandom


Die Cobra war ein kleines Piratenschiff unter Captain Hector Barbossa. Es ist möglich, dass dieses Schiff sein erstes Schiff war.

Geschichte

The Price of Freedom

Es ist unbekannt, ob Barbossa die Cobra erhielt, indem er sie stahl oder ob er auf andere Weise ihr Eigentümer wurde. Die Crew der Cobra greift eine mit Elfenbein beladene französische Bark an, plündert sie und segelt sie zu den Gewässern nördlich von Bermuda. Das Schiff wird bald von einer mysteriösen Schaluppe entdeckt, die sich ebenfalls als Piratenschiff entpuppt. Aber überraschenderweise eröffnet die mysteriöse Schaluppe das Feuer auf die Cobra. Nach den langen, schweren Kämpfen sinkt die Cobra auf den Grund des Ozeans, was zum Tod vieler Besatzungsmitglieder führt, die von Haien getötet wurden. Barbossa ertrinkt fast in einem vergeblichen Versuch, Polly, seinen Haustieraffen, zu retten, aber er wird von Pintel und Ragetti, zwei seiner Crewmitglieder, gerettet.

Zwei Monate später werden Barbossa und seine Männer von Don Rafael, dem Piratenfürsten der Karibik, in Tortuga abgeholt. Don Rafael bringt sie nach Schiffbruch-Bay, wo Barbossa die Geschichte seiner Katastrophe den versammelten Piraten erzählt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.