Dylan Smith (*30. November 1992 in Los Angeles, Kalifornien, USA) ist ein (ehemaliger) US-amerikanischer Schauspieler.

Biografie[1]

Dylan Smith wurde am 30. November 1992 als Sohn von Danny und Lisa Smith in Los Angeles, Kalifornien, USA als Dylan Daniel Smith geboren. Er hat noch einen jüngeren Bruder namens Lyndon Smith. Zwischen 2000 und 2006 war er in drei Spielfilmen - One Hour Photo (2002), Fluch der Karibik (2003) und The Stranger (2003, Kurzfilm) - sowie in dem Fernsehfilm Re-Animated (2006) und einer Folge der TV-Serie Gilmore Girls (2000) als Schauspieler aktiv. Nach 2006 sind keine weiteren Filmarbeiten von ihm bekannt.

Er ist seither als Schlagzeugspieler aktiv, spielt Hockey in einer Vereinsliga und ist auch in einem Baseballteam. Seit 2014 studiert er an der Bryant University in Smithfield, Rhode Island, USA.

Einzelnachweise

  1. Alle Infos von IMDB.de, Dylan Smith
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.