FANDOM


Galileo Galilei  (*15. Februar 1564 in Pisa, †8. Januar 1642 in Arcetri bei Florenz) war ein berühmter Astronom, Kosmologe, Philosoph, Physiker, Mathematiker und Ingenieur. Viele seiner Entdeckungen, vor allem in der Mechanik und der Astronomie, gelten als bahnbrechend.

Geschichte

Salazars Rache

Galileo Galilei suchte wie die meisten anderen Astronomen sein Leben lang nach dem Dreizack des Poseidon. In seinem Tagebuch verfasste er sein ganzes Wissen über den Dreizack.

Eines Tages fand Hector Barbossa in seiner Beute das Tagebuch von Galileo Galilei. Er selbst konnte damit nichts anfangen, da es auf Italienisch verfasst war. Er behielt es jedoch wegen des großen Rubins, der auf dem Deckel befestigt war. Nachdem seine Gefährtin bei der Geburt der gemeinsamen Tochter Carina starb und Hector sich um den Säugling nicht kümmern konnte (oder wollte), gab er das Kind in ein Waisenhaus und legte das Tagebuch in der Hoffnung dazu, dass der Rubin ihr Leben erleichtern würde.  

Carina beschäftigte sich viele Jahre mit dem Tagebuch und den Dreizack des Poseidon, erlernte dafür sogar die Sprache Galileis. 

Auf der Reise zum Dreizack benutzt sie das Tagebuch, um den Weg zu finden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.