Diese vier Männer sind Gefangene in Port Royal im Fort Charles.

Biografie

Fluch der Karibik

Als Jack Sparrow neben in eine Zelle gesperrt wird, versuchen die Gefangenen, Poochie mit einem Knochen anzulocken, um ihm den Schlüssel für die Zelle wegzunehmen und auszubrechen. Ihr Vorhaben bleibt jedoch erfolglos.

Als in derselben Nacht die Black Pearl Port Royal angreift, schlägt ein Geschoss genau in die Außenwand ihrer Zelle, sodass die Gefangenen durch das Loch entkommen können. Ihr weiteres Schicksal ist unbekannt.

Hinter den Kulissen

  • Die Gefangenen werden von Michael Sean Tighe, Ben Wilson, Antonio Lozano und Mike Babcock gespielt. Michael Sean Tighe, der als einzige Dialogzeilen hat, wird in der deutschen Fassung von Thomas Wolff (nicht zu verwechseln mit Thomas Nero Wolff!) synchronisiert.
  • Die Szene der Gefangenen, die den Schlüsselhund überlisten wollen, ist der originalen Parktour entnommen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.