Hector Barbossa besitzt eine Reihe von Hüten, die er im laufe der Zeit trägt. Insgesamt sind es vier verschiedene Hüte.

Geschichte

Barbossas Standarthut

Barbossas Standarthut den er die meiste Zeit trägt, ist ein großer runder schwarzer Hut mit blauen Straußenfedern. Er trägt ihn, als er mit seiner Crew verflucht wurde und auch als er auf Isla de Muerta von Jack Sparrow erschossen wurde. Als er von Tia Dalma wiederbelebt wurde, trägt er ihn ebenfalls.

Jack mit Barbossas zweiten Hut

Er besitzt einen zweiten Hut den Tia Dalma nach Barbossas Tod in ihre Hütte brachte. In der Hütte sah Jack den Hut.

Barbossas Freibeuter-Hut

Nachdem er Freibeuter der Royal Navy wurde trug er einen anderen Hut, einen, den er von der Navy bekam, diesen Hut trägt er während der gesamten Reise zur Quelle der ewigen Jugend, nachdem er wieder ein Pirat wurde, trug er wieder den Standarthut und warf den Freibeuter Hut vermutlich weg.

Barbossas neuer Hut

Als er Reich wurde und die Meere beherrscht trug er einen neuen Hut, der ähnlich wie sein alter Freibeuter Hut aussieht. Diesen Hut trägt er während der ganzen Suche nach dem Dreizack des Poseidon.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.