Isaac Charles Singleton junior (*13. August 1967 in Melbourne, Florida) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher. Er hat in Fluch der Karibik die Rolle des Bo'sun.

Biografie[1]

Er wurde in Melbourne im Brevard County im US-Bundesstaat Florida als Sohn eines US-Soldaten geboren. Seine Jugendzeit verbrachte er in der Kreisstadt Bitburg, im Eifelkreis Bitburg-Prüm in Rheinland-Pfalz in Deutschland, da sein Vater bei der Bitburg Air Base stationiert war. Dort absolvierte er die Bitburg American High School.

Um Schauspiel zu lernen besuchte er in den 1980er Jahren die Florida Agricultural and Mechanical University in Florida und anschließend die University of Central Florida. Der 1,96 m große Singleton junior begann seine Karriere anfänglich als Stuntman, bekam dann aber auch kleinere Besetzungen in Filmen und Serien. Singleton junior ist auch als Synchronsprecher aktiv. Er lieh in mehreren Computerspielen zu Der Herr der Ringe Charakteren seine Stimme. Einer seiner bekanntesten Rollen ist die des Bootsmanns Bo'sun in Fluch der Karibik. Seine Stimme lieh er auch in den TV-Serien Avengers – Gemeinsam unbesiegbar und Marvel’s Guardians of the Galaxy aus dem Jahr 2015, sowie in dem Computerspiel Lego Marvel’s Avengers aus dem Jahr 2016, lieh er dem Charakter Thanos. Eine Nebenrolle hatte er im Film Deadpool aus dem Jahr 2016 als Boothe inne.

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.