Die Misty Lady ist ein Schiff, das Edward Teague gehört[1].

Geschichte

Jack Sparrow: Sins of the Father

Teague wird eines Tages von einem Schiff der britischen Royal Navy verfolgt, dessen Kommandant Admiral Lawrence Norrington ist. Während der Verfolgung sieht Teague Jack, der gerade mit der Barnacle segelt. Teague und Lawrence Norrington holen die Barnacle ein, und es kommt zum Kampf. Während des Kampfes wird die Barnacle von dem Kanonenfeuer zerstört, und Teague holt Jack auf die Misty Lady. Der junge James Norrington, der Sohn von Lawrence, fällt während des Kampfes ins Wasser, und Teague rettet ihn. Er bringt James wieder auf Lawrence Norringtons Schiff und kann kurz darauf mit der Misty Lady fliehen.

Was danach mit der Misty Lady geschehen ist, ist unbekannt.

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.