Fandom

Gundolf60

alias Gundula

Bürokrat Admin
  • Ich lebe in In der Nähe von Hamburg
  • Ich bin geboren am 25. September
  • Ich arbeite als Privatier
  • Ich bin weiblich
Ein Fandom-Benutzer
  Lade Editor…
  • Hi, ich finde wir sollten einige Kategorien entfernen, es gibt definitiv zu viele Kategorien in diesem Wiki. Ich habe völlig die Übersicht verloren als ich mir die ganzen Orte und Gebäude ansah.

    Z.b. gibt es neben den wichtigen Kategorien wie Ort in Fluch der Karibik und Ort in Am Ende der Welt oder Ort in der Karibik und Ort in Europa solche Kategorien wie:

    Ort in Großbritannien, Militärische Einrichtung, Wohngebäude, Haus in London, Haus in Singapur und unzählige weitere Kategorien.

    Wir sollten nur die wichtigsten Kategorien kompakt aufführen. Z.b. gibt es für die Kategorie Haus in Singapur nur einen Artikel (Das Badehaus). Das hat keinen Sinn. Anstatt von zwei Kategorien wie Gefängnis und Militärische Einrichtung könnten wir nur Gefängnis verwenden. Auch Geschäft und Gaststätte sollten in eine Kategorie umgewandelt werden.

    Was meinst du?

    LG, Dierangosuq

      Lade Editor…
    • Hi, Dierangosuq,

      ich seh's mir mal an und melde.mich. Okay?

      Liebe Grüße

      Gundolf

        Lade Editor…
    • Sodele, ich habe etwas aufgeräumt.

      Die Kategorien Ammands Flotte, Bark, Britisches Empire, Chings Flotte, Fleute, Haus auf einer Insel, Kajik, Karavelle, Kutter, Landsman, Langboot, Schebecke und Schoner habe ich entfernt. Entweder war hier nur ein einziger Eintrag vorhanden oder sie behinderte die Übersicht oder die Kategorie war überflüssig, weil die Eigenschaft nicht im Film vorkommt. 

      In Sachen Haus werde ich nochmals drangehen und sehen, wie man das noch verbessern kann.

      Britisches Territorium und Spanisches Territorium habe ich jeweils in Ort in Großbritannien und Ort in Spanien umgewandelt und Begriffserklärungsseite durch die vom System schon vorhandenen Kategorie Begriffsklärungsseite ersetzt.

      Liebe Grüße

      Gundolf

        Lade Editor…
    • Super ;)



      LG, Dierangosuq 

        Lade Editor…
    • Ein Fandom-Benutzer
        Lade Editor…
  • Hallo Gundolf



    Ich habe gesehen dass sich die Wikis sehr geändert haben also ein neues Design und Form bekamen. Bei neueren Wikis sehe ich dies aber wieso haben die älteren wie dieses nicht die neue "Art"

    Ich persönlich komme gar nicht mit den neueren zu Recht und habe ein Problem Wikis zu erstellen oder zu Bearbeiten.



    Könnte man die alte Version aktivieren bei neueren Wikis bzw kommt die neue auch hier her



    LG Neiko

      Lade Editor…
    • Zeige alle 13 Antworten
    • Blogs sollen wohl wiederkommen und die alten erhalten werden, auch für die Herausforderungen wird Ersatz gesucht. Der Chat ist hier glaub ich nicht so belebt, wird aber auch abgeschafft werden. Die neue Version soll ja angeblich viel nutzerfreundlicher sein, das finde ich allerdings gar nicht. Kein Wiki-Text mehr in den Kommentaren oder auf Nachrichtenseiten, d. h., interne Links, Signaturen und Vorlagen funktionieren dort nicht mehr, Gundolf hat ja auch noch einige andere Dinge genannt, in der Desktop-Version, die ich auch auf dem Handy immer benutze, kommt man nicht mehr in die Suche oder zum eigenen Profil... Schrecklich.

      Aber zum Schluss noch: Gratulation, Gundolf, für 3 Jahre im Wiki! Es ist der schiere Wahnsinn, was du hier beigetragen hast, wie du dich kümmerst, und welch großes Wissen du beisteuerst! Wir können wirklich froh sein, dass du hier bist, du bereicherst das Wiki ungemein! Auf drei (oder mehr) weitere gemeinsame Jahre!

        Lade Editor…
    • @ Annaeru: Danke sehr. *verbeug*

      Ich hoffe sehr, dass ich hier noch lange mit arbeiten kann. Meine Schreiberei (das heißt: die eigene Produktion von Lesestoff) leidet zwar unter meinen Wiki-Aktivitäten, aber ich möchte die Wikis nicht mehr missen.

      LG

      Gundolf 

        Lade Editor…
    • Ein Fandom-Benutzer
        Lade Editor…
  • Moin Gundolf,

    ich frage mich schon seit längerem, warum wir hier in diesem Wiki keine Community-Corner haben. In den meisten Wikis, in denen ich sonst unterwegs bin, ist sie ein Herzstück und sehr begehrt. Ich denke, dass dieses Feature schon hilft, sich in der Community zu orientieren, und evtl. auch neuen Autoren den Einstieg erleichtert. Hat es spezielle Gründe, dass es sowas hier nicht gibt?

    Liebe Grüße

    Annaeru Annaeru-badge Kontakt

      Lade Editor…
    • Zeige alle 14 Antworten
    • Klaro, muss und soll ja auch nicht 1:1 übernommen werden, aber ich denke, wenn das Ding schon Community-Corner heißt, sollte man auch ein bisschen was über die Community schreiben, oder?

        Lade Editor…
    • Gewiss doch

        Lade Editor…
    • Ein Fandom-Benutzer
        Lade Editor…
  • Hi, wir haben damals die Seite Marina gelöscht, weil es sich bei ihrem Namen nur um eine Improvisation von Johnny Depp handeln könnte.

    Ich finde wir sollten die Seite mit einem entsprechenden Hinweisen, wie im engl. Wiki, wieder erstellen. Auch wenn der Name Marina nicht im Drehbuch fällt, immerhin wird sie auf einem (laut engl. Wiki) offiziellem Bild als Marina bezeichnet (das Bild ist im Artikel Meerjungfrauen zu finden).

    LG,Dierangosuq

      Lade Editor…
    • Zeige alle 12 Antworten
    • Danke für die Hinweise, die du gegeben hast, Harry.

      @ Neiko: Ich übertrage die Kontroverse-Vorlage ins Extra-Wiki. Dort kannst du damit herumspielen, ohne dass hier was verdreht wird. Lege dir dort am besten eine Testseite an (Testseite Neiko, schlage ich vor), auf der du die Vorlagen dann testen kannst, die du erstellst. Du hast von dort auch Zugang zu den Hilfeseiten, auf denen du weitere Infos findest - zum Beispiel für Farben, Rahmen usw.

      LG

      Gundolf

        Lade Editor…
    • Ok Danke 

        Lade Editor…
    • Ein Fandom-Benutzer
        Lade Editor…
  • Hi, ich weiß nicht wie ich die Fehler in der Einzelnachweisliste der Zeitlinie beheben kann. Die Einzelnachweisliste ist bereits seit einigen Bearbeitungen so und ich kann die Bearbeitung von damals (als mir anscheinend ein Fehler passiert ist) nicht rückgängig machen...

    LG, Dierangosuq

      Lade Editor…
  • Hi Gundolf

    mich beschäftigt schon lange das Thema um Jack und die EITC. War Jack Sparrow früher Pirat (Jugendbuchreihe) später zur Company gewächselt und dann wieder Pirat geworden (freiwillig oder auch nicht sprich Beckett und die Brandmarkung)



    Wenn ja wieso hat Beckett Jack dann Aufträge gegeben und hat ihn nicht gleich damals exekutiert wenn er ein Pirat war

      Lade Editor…
    • bzw Er segelte doch die Wicked Wench unter der führung von Beckett. Das wäre dann wieder unlogisch dem 5. Teil gegenüber mit Captain Morgan. (Salazars Rache macht ohnehin schon keinen Sinn auch wegen dem Kompass). Wenn Jack Sparrow dann gefeiert wurde weil sie Armando Salazar los wurden segelte Jack dann wieder zu Beckett????? Und dann wurde noch sein (neues) Schiff kaputt gemacht. 



      Alles irgendwie fragwürdig oder?

        Lade Editor…
    • PS. irgendwie sollte man das ändern nämlich steht auf der Seite der Black Pear: [[Die Wicked Wench war eine Galeone #####im Besitz von Captain Morgan#####. Als dieser im Kampf gegen Salazar tödlich verwundet wurde, ernannte er Jack zum Captain. Dieser gewann mit ihr den Kampf.]]

      Also im Besitz von Captain Morgan aber auf der Seite der East India... steht:  [[Beckett hatte einen ehemaligen Piraten namens Jack Sparrow in seinem Dienst und besaß ####einige Schiffe, darunter die Wicked Wench#####, die er Jack Sparrow überließ und ihn zum Captain dieser Galeone machte.]]



      ?????? Da Blickt man echt nicht durch

        Lade Editor…
    • Hallo, Neiko,

      ja, du hast durchaus Recht, dass da schwer durchzublicken ist.

      Vielleicht hilft es da weiter, zu berücksichtigen, dass es auch nach Meinung von Terry Rosso (siehe übersetztes Interview) eine Menge Wildwuchs gibt, der zwar von Disney geduldet oder auch autorisiert ist, aber nicht dem Kanon der Filme entspricht.

      Die Jugendbuchreihe galt – jedenfalls über längere Zeit – als nicht kanonisch. So habe ich sie lange vor meinem Einstieg hier auf der englischen Seite vermerkt gefunden. Das Buch The Price of Freedom ist – nach meinem Kenntnisstand – in Disneys Auftrag geschrieben worden und greift auch die seinerzeit auf den damaligen Webseiten zur ersten Trilogie enthaltene Vorgeschichte von Jack Sparrow als früherem Seemann der Handelsmarine in Diensten der EITC auf.

      Salazars Rache stellt dazu eine weitere Besonderheit dar, als das Drehbuch von Jeff Nathanson nur teilweise auf die bereits veröffentlichten Filme Rücksicht nimmt. Terry Rossio hatte zum Beispiel 2007 erwähnt, dass seiner Ansicht nach (und er ist mit Ted Elliott immerhin der Erfinder der ganzen Geschichte der ersten Trilogie und damit der Voraussetzungen) Will bei seiner Rückkehr nach zehn Jahren frei ist, weil Elizabeth auf ihn gewartet hat. Bei Nathanson ist Will auch noch 13 Jahre nach Antritt des Dienstes als Captain der Flying Dutchman immer noch an das Schiff gebunden und würde es bis in alle Ewigkeit sein, fände und zerstörte Henry (der in Teil III ja als junger William Turner bezeichnet wird) nicht den Dreizack des Poseidon. Das passt mit Terrys seinerzeitiger Äußerung ganz und gar nicht zusammen.

      Was die ursprünglichen Eigentumsverhältnisse der Wicked Wench betrifft, nimmt Nathanson sich ebenfalls die  Freiheit, diese völlig neu zu ordnen und lässt auch Jacks Kompass ursprünglich Captain Morgans Besitz sein. In Fluch der Karibik 2 sagt Tia Dalma, dass sie Jack den Kompass gab.

      Du hast völlig Recht, dass es da eine Menge Ungereimtheiten gibt. Unter dem  Strich können wir es nur so hinnehmen, wie es ist. Aber es schadet ja nicht, auf derartige Ungereimtheiten in Form von Anmerkungen auf der Seite hinzuweisen …

      Liebe Grüße

      Gundolf

        Lade Editor…
    • Ein Fandom-Benutzer
        Lade Editor…
  • Hi, ich wollte fragen welche Kategorien gehören in die Kategorie Inhalt? Weil Kategorien wie Bücher, Synchronsprecher oder Locations werden dort aufgeführt, aber die meisten wie Comics, Crew, Chinese, Afrikaner, Admiral, Dschunke usw. nicht...

    LG, Dierangosuq

      Lade Editor…
    • HI,

      Inhalt ist eine Oberkategorie, in die letztlich nur Sammelkategorien gehören. Comics zum Beispiel sind Bücher und gehören in die Kategorie Bücher. Crew gehört zu den Charakteren, Afrikaner, Chinesen ebenfalls, Dschunke gehört zu Schiffen.

      Die Kategorie muss ein bisschen aufgeräumt werden ...

      LG

      Gundolf

        Lade Editor…
    • Ok

        Lade Editor…
    • Ein Fandom-Benutzer
        Lade Editor…
  • Hallo Gundolf,

    ich bin gerade eben auf dieser Seite gewesen https://pirates.disney.com/pirates-of-the-caribbean-on-stranger-tides/characters und sah dass dort Philip Le Blanc als Name steht und nicht wie hier sowie im POTC Wiki der Name Swift. Deswegen wollte ich dich mal fragen ob der Name Swift jemals gefallen ist oder im Abspann erwähnt wurde oder ob es ein Fehler ist. Le Blanc bedeutet übrigens auf Französisch Weiß (ich dachte schon ob es Missionar oder so etwas bedeutet)



    LG Neiko

      Lade Editor…
    • Hi, Neiko,

      der Name Swift wird im Film nicht erwähnt, das ist richtig. Im Begleitbuch Jack Sparrows neue Abenteuer ist jedoch Swift als Familienname genannt. Da dieses Buch ein offizielles Begleitbuch und eine Übersetzung aus dem Englischen ist, gehe ich davon aus, dass auch im englischen Original der Name Swift genannt wird. Die Kollegen von der englischen Seite verwenden den Namen ja auch. Ich nehme an, dass seinerzeit dieselbe Quelle verwendet wurde.

      Ist schon seltsam, dass Disney den eigenen offiziellen Quellen nicht folgt ... Eine Erklärung gibt es auf der Seite jedenfalls nicht. Ich meine, wir bleiben bei Swift. Ich habe eine entsprechende Ergänzung auf der Seite angebracht.

      LG

      Gundolf

        Lade Editor…
    • Ok, danke für die Info

        Lade Editor…
    • Ein Fandom-Benutzer
        Lade Editor…
  • Laut dem Buch The Price of Freedom war Jack 25 Jahre alt, als Cutler Beckett ihm das Kommando über die Wicked Wench gab. Ein Jahr später verbrannte Beckett die Wench und Jack machte einen Deal mit Davy Jones, der die Wench im Austausch für Jacks Seele wieder aus der Tiefe zog. Dreizehn Jahre später, zu den Ereignissen von Fluch der Karibik 2 war Jack also 39 Jahre alt. Die Ereignisse von Salazars Rache spielen ungefähr 22 Jahre nach Am Ende der Welt, da Henry Turner der während der Suche nach dem Dreizack des Poseidon 21 Jahre alt war und neun Monate nach der Schlacht von Calypsos Strudel geboren wurde. Die Comic-Adaption von Salazars Rache zeigt, dass die Ereignisse von Salazars Rache im Jahr 1751 spielten, demnach wurde Jack im Jahr 1690 geboren.

    Demnach müsste der Film Fluch der Karibik 2 im selben Jahr wie Am Ende der Welt gespielt haben, also 1729 und Teil 1 im Jahr 1728. Des Weiteren wären Will und Elizabeth ein Jahr später, also im Jahr 1708 geboren worden.

    Das steht so im englischen Wiki. Ich weiß, dass wir die Jahre 1728 und 1729 für die Teile zwei und drei angeben, da es Blödsinn wäre, wenn sich alle Piratenfürsten aus aller Welt in so kurzer Zeit treffen würden. Aber es ist eben eine Filmreihe mit teilweise unrealistischen Vorkommnissen. Das die Zeitlinie aus dem engl. Wiki stimmt, zeigt das Buch The Price of Freedom. Laut The Price of Freedom (wonach Jack 25 Jahre alt war), müssen Teil zwei und drei im selben Jahr gespielt haben.

      Lade Editor…
    • Jacks Geburtsjahr in unserer Zeitlinie orientiert sich an Johnny Depps tatsächlichem Alter zum Zeitpunkt der Dreharbeiten zu Fluch der Karibik 1 2002/2003, denn da war er 39 Jahre alt. Ob das filmreal zutreffend ist, ist eine andere Frage. Er kann auch jünger sein, wenn sich das aus den Daten, die Ann C. Crispin in ihrem im Auftrag von Disney geschriebenen Buch so ergibt. Auf die Daten bezüglich der Filme hat das letztlich fast keinen Einfluss – außer auf den Zeitpunkt der Schlacht der Piraten gegen Salazar. Aufgrund von Jacks bislang kalkuliertem Alter waren wir da auf 1708 gekommen. Dann ist es eben 1707. Den Rest der Daten berührt das nicht, denn Salazar macht keine konkreten Angaben, wie lange er im Teufelsdreieck gefangen war.

      Die anderen Daten sind – wie du korrekt vorrechnest – abhängig von den Daten, die in Teil 4 (1750) und Teil 5 (1751 im Comic, Schlacht am Mahlstrom nach Henrys Kalender am 15. August 1729) genannt werden.

      Bei normaler Schwangerschaft ist Henry im Mai 1730 geboren und im Jahr 1751 21 Jahre alt. Das passt also mit den anderen Daten, die sich aus den Filmen ergeben, zusammen.

      Strittig ist letztlich die Zeitdifferenz zwischen Teil 2 und 3. Die englische Seite beruft sich auf eine inzwischen nicht mehr zugängliche Originalseite zu AWE, dass die Ereignisse zwei Monate nach DMC stattfinden. Es wird dort aber auch gesagt, dass Weatherby Swann zum Zeitpunkt der Zerstörung der Piratenflotte durch Davy Jones seit Monaten auf der Suche nach Elizabeth ist.

      Ich habe nochmal den Roman zum Film und auch das Drehbuch gecheckt. Dort ist keinerlei Zeitangabe gemacht. Wie die seinerzeitige Webseite auf die zwei Monate gekommen sein soll, bleibt schleierhaft.

      Bei allen Zugeständnissen an Fiktion sollte man soweit auf dem Teppich halbwegs plausibler Umstände bleiben, dass jedenfalls nicht der gesamte Film zwei Monate nach Dead Man’s Chest spielen kann. Es ist ja möglich, dass die Hinrichtungen der Piraten in Port Royal zwei Monate nach FdK 2 stattfinden. Dort wird das Lied gesungen, das die Piratenfürsten zur Versammlung einberuft (wie es sich verbreitet, haben Ted und Terry vorsichtshalber gar nicht erst thematisiert …), die Mitglieder müssen davon erfahren und sich auf den Weg nach Schiffbruch Bay machen.

      Wenn wir uns darüber einig sind, dass die Berechnung, die ich für die Zeitlinie gemacht habe, unter realen Bedingungen einigermaßen zutreffend ist und es weder in den Filmen noch in den Drehbüchern und dem Begleitmaterial Angaben dazu gibt, in welchem konkreten Abstand die Handlungen von DMC und AWE stattfinden, sollten wir bei der bisherigen begründeten Zeit von 10 Monaten zwischen den Filmen bleiben, die auch dem Abstand der Veröffentlichung entsprechen.

      Wenn die englische Seite eine andere Auffassung vertritt und eine völlig unrealistische Zeitangabe, die eher aus der Luft gegriffen zu sein scheint, als gegeben hinnimmt, mag das so sein. Dem müssen wir uns aber nicht anschließen.

        Lade Editor…
    • The Price of Freedom gibt eben fürs Jacks Alter 25 Jahre an. Diese Rechnung ist, die einzige die sich aus Offiziellen-Materialien zu PotC herauslesen lassen. Unsere Rechnung widerspricht dem Buch.

      Um eine plausiblere Rechnung zu machen, könnten wir das eine Jahr in dem Jack Seemann der Company war entfernen, danach würden die ersten drei Filme in den Jahren 1727/28 & 29 spielen und Jack würde dennoch 1708 gegen Salazar kämpfen und wäre 1690 geboren.

      Ich finde, wenn wir nur dieses Jahr entfernen wäre es besser, Jack könnte ja nur ein paar Monate bei der Company gewesen sein.

      Also: Jack wird 1690 geboren, 1708 kämpft er gegen Salazar, 1715 ist er bei der Company, 1727 Teil 1, 1728 Teil 2 & 1729 Teil 3

        Lade Editor…
    • Du hattest geschrieben, dass Jack laut The Price of Freedom mit 25 Jahren das Kommando über die Wicked Wench bekam und sie nach einem Jahr die durch den von Beckett angeordneten Brand verliert. Wenn sich das so aus dem Buch ergibt (das ich leider nicht kenne), sollten wir das als gegeben hinnehmen und unsere diesbezüglichen Daten anpassen. Unser Geburtsdatum bezieht sich ja auf das reale Alter von Johnny Depp und nicht auf Daten aus offiziellen Materialien.

      Insofern mag Jack gern 38 Jahre vor den Ereignissen von Fluch der Karibik geboren sein. Das wäre, wenn ich nicht völlig falsch rechne, 1689. Alle anderen Daten können dann so bleiben, wie sie sind. Bezüglich der Schlacht der Piraten gegen Salazar hattest du ja schon das Jahr entsprechend angepasst.

        Lade Editor…
    • Okay

        Lade Editor…
    • Ein Fandom-Benutzer
        Lade Editor…
  • Hi, wir verwenden in diesem Wiki zwei Varianten des Namens von König George II. Einmal die englische Schreibweise George und einmal die deutsche Georg. Georg I. wurde hier konsequent mit der deutschen Schreibweise geschrieben.

    Ich finde es nicht konsequent, wenn wir George einmal als George und dann wieder als Georg bezeichnen. Zwar wird George in Fluch der Karibik als George bezeichnet (weil es ein englischer Film ist), wir sind jedoch ein deutsches Wiki und sollten, so finde ich, Georg ohne e am Ende schreiben (dann würde auch der Artikel nach Georg II. verschoben werden).

    Was meinst du?

    LG, Dierangosuq

      Lade Editor…
    • Zeige alle 5 Antworten
    • Heinrich VIII. und Wilhelm den Eroberer lassen wir aber in dieser Schreibweise oder, denn ich denke, wenn wir sie in Henry und William umbenennen kennt sich niemand mehr aus...

        Lade Editor…
    • Die kommen ja nicht direkt in der FdK-Serie vor. Insofern können wir die auch in der deutschen Schreibweise lassen.

        Lade Editor…
    • Ein Fandom-Benutzer
        Lade Editor…
Diesem Beitrag zustimmen
Beitrag zugestimmt!
Leute, die dieser Nachricht zustimmten anzeigen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.