Fandom


Captain Nathaniel Bainbridge ist ein Offizier der Royal Navy und später der East India Trading Company.

Biografie

The Price of Freedom

Er diente in der britischen Royal Navy, trat aber später der East India Trading Company bei. Im Laufe der Zeit gaben ihm die EITC-Beamten die Fair Wind, einem Handelsschiff der Gesellschaft. Die Fair Wind segelte normalerweise auf einer dreieckigen Route von ihrem Heimathafen in Calabar in Afrika nach Port Royal auf Jamaika, um den Hafen in London, England, zu schließen, von wo aus sie zurück nach Calabar segelte. Bainbridge unternahm viele Reisen für die Company und segelte fast ein Jahrzehnt lang auf der Fair Wind. Er beschäftigte Jack Sparrow, einen 25-jährigen Abenteurer, als Ersten Maat des Schiffes.

In den frühen 1700er Jahren, nach der Abfahrt von Port Royal, wurde die Fair Wind irgendwo im Atlantik von der Venganza, einer Piratenfregatte, die von Lady Esmeralda geführt wurde, angegriffen. Captain Bainbridge, betrunken und entsetzt über den Gedanken, dass eine Frau, die ein Schiff befehligt, sogar ein Piratenschiff, Esmeralda angriff, aber sein Alter und sein Leben als Trinker holten ihn ein und er starb an einem Schlaganfall, nachdem er einen einfachen Schnitt am Arm erlitten hatte.

Jack Sparrow, der Esmeralda von seinen früheren Abenteuern kannte, konnte sie davon überzeugen, nur ein Drittel der Schiffsladung Rum zu nehmen. Nach der Schlacht übernahm Sparrow das Kommando über das Schiff und segelte sie nach London, wo er die Fracht entlud und den Beamten des Londoner EITC-Büros seinen Bericht übermittelte. Er besuchte auch Bainbridges Familie und gab ihnen die bearbeitete Geschichte seiner letzten Momente, um ihnen eine bessere Erinnerung an ihn zu hinterlassen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.