FANDOM


Pike ist ein dunkelhäutiger Pirat, der in Salazars Rache Mitglied der Crew der Dying Gull ist.

Biografie

Salazars Rache

Nachdem der Bankraub auf Saint Martin ein Fehlschlag war, weil der geraubte Tresor offen stand und - von einer einzigen Silbermünze abgesehen - der gesamte Inhalt in Saint Martin verteilt ist und nicht auf der Dying Gull angekommen ist, wendet sich die ohnehin kleine Crew von Jack Sparrow ab. Pike ist es, der zum Ausdruck bringt, wer die Karibik eigentlich beherrscht: "Der Pirat Barbossa beherrscht nun die Meere. Er hat zehn Schiffe voller Kanonen."

Mit allen anderen verlässt er die Dying Gull, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Doch bevor Pike sich Barbossa anschließen kann, kann Henry Turner ihn und die die übrigen Ex-Mitglieder der Crew der Dying Gull mit zehn Silbermünzen überzeugen, ihrem Captain und Carina Smyth den Hals zu retten.

Pike geht mit auf die Black Pearl, nachdem Barbossa sie aus der Flasche gelassen hat, in die Blackbeard sie fünf Jahre zuvor gesperrt hatte, überlebt die Fährnisse der Reise und bleibt an Bord, nachdem Jack Henry und Carina auf Jamaika abgesetzt hat, wo Henrys Mutter Elizabeth Turner in Port Royal oder in dessen Nähe lebt[1].

Hinter den Kulissen

Pike wird von Delroy Atkinson gespielt und in der deutschen Fassung von Lawrence Sihlabeni synchronisiert.

Einzelnachweise

  1. siehe Nachweis bei Henry Turner
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.