Der Ring der Diebe[1] ist ein Ring, der von Jack SparrowAngelica und Tia Dalma getragen wurde. Es handelt sich um einen Goldring, in den ein Amethyst eingesetzt ist.

Geschichte

Ursprünglich gehörte der Ring Angelica die ihn während ihrer ersten Affäre von Jack Sparrow geschenkt bekommen hatte. Zu einem nicht genau bekannten Zeitpunkt vor den Ereignissen von Fluch der Karibik 2 übergab sie ihn Tia Dalma als Preis für die Information wie das Ritual an der Quelle der ewigen Jugend funktioniert.

Fluch der Karibik 2 & Am Ende der Welt

Tia Dalma bewahrt den Ring seither in ihrer Hütte auf, wo er meist auf einem der Tische liegt. Als Jack mit seiner restlichen Crew zu ihr kommt, um zu fragen, wo Davy Jones’ Schlüssel ist, entdeckt er den Ring. Während des Gespräches stiehl Jack den Ring und nimmt ihn mit. 

Er trägt den Ring fortan als eigenen Handschmuck. Als Jack vom Kraken verschlungen wird, wird der Ring mit ihm in Davy Jones' Locker befördert. 

Auch während des Krieges gegen die East India Trading Company trägt Jack den Ring.

Fremde Gezeiten

Jack trägt den Ring auch in London und auf der Queen Anne’s Revenge. Als er mit Angelica auf der Revenge tanzen, übergibt Jack den Ring wieder an Angelica. 

Von da an ziert der Ring wieder ihre Hand. Als Jack sie auf Sola Fide Beach aussetzt, trägt sie ihn immer noch. Was danach mit dem Ring geschehen, ist unbekannt.

Einzelnachweise

  1. Bezeichnung laut Begleitbuch Jack Sparrows neue Abenteuer, S. 51.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.