Fandom


Die Seref ist eine Galeere von Ammand[1].

Geschichte

Am Ende der Welt

Barbary

Ammand an Bord der Seref

Während der Schlacht von Calypsos Strudel ist die Seref Teil der Armada der Bruderschaft, ist aber wie alle anderen Piratenschiffe nicht direkt in den Kampf involviert, den die Black Pearl allein mit der Flying Dutchman austrägt.

Design und Aussehen

Die Seref, ein Schiffstyp, der als Schebecke bekannt ist, hat drei Masten, die alle mit Lateinersegeln getakelt sind und trägt auf jeder Seite eine große Anzahl Riemen. Dieser Impuls und ihr stromlinienförmiger Rumpf zeigen an, dass sie ziemlich schnell sein muss. Im Gegensatz zu den meisten Galeeren hat sie achtern keinen Decksaufbau. Ihr Rumpf ist dunkelgrau mit violetten Farbtönen, ihr Deck und die Masten sind braun. Die Segel waren ursprünglich weiß, aber jetzt sind sie grau vom Schmutz und haben Löcher.

Hinter den Kulissen

Aus unbekannten Gründen führt die Seref Hector Barbossas Jolly Roger als Heckflagge und als Muster auf den Segeln.

Einzelnachweise

  1. Das Schiff wird ausschließlich im Pirates of the Caribbean PocketModel Spiel namentlich erwähnt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.