Fandom


Der Teufelsschlund, auch als Devil's Throat bekannt, ist ein riesiges Felsentor, das durch die Schiffbruchinsel zur Schiffbruch-Bay führt. Es ist der einzige Durchgang zur Schiffbruch-Bay und ein verdammt riskanter noch dazu

Geschichte

DevilsThroatInterior

Die Black Pearl im Teufelsschlund

Der einzige Weg mit seinem Schiff zur Schiffbruch-Bay zu gelangen, ist durch den Teufelsschlund. Es ist ein langer und extrem enger Tunnel, in dem schon mehrere Schiffe verunglückt und gesunken sind. Deswegen herrscht auf Schiffbruch-Bay kein Mangel an Baumaterial;, die Piraten fügen die Wracks einfach der Stadt hinzu. Ein schlauer Einfall, wenn man bedenkt, dass Piraten in Sachen Namensgebung nicht immer allzu clevere Kerlchen sind, haben sie dennoch sehr viel Fantasie, wenn es darum geht, die Dinge anderer Leute wiederzuverwerten. Nur erfahrene Seeleute, wie beispielsweise Barbossa und Jack kann es gelingen, unbeschadet durch diesen Tunnel zu fahren. Deshalb - oder einer der Gründe dafür - meint Mistress Ching auch, dass die East India Trading Company niemals eine solche Festung wie diese bezwingen kann.

Hinter den Kulissen

In der entfallenen Szene ,,The Devil's Throat" sieht man, wie die Black Pearl durch den Teufelsschlund fährt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.