Das Whale and Waterspout Inn ist eine Taverne in Port Royal.

Geschichte

Vergangenheit

Die Taverne wurde im Jahr 1704[1] in Port Royal von S. Garrett eröffnet.

Fluch der Karibik

Das Whale and Waterspout ist ein beliebter Treffpunkt der Matrosen, die in großer Zahl von den vielen Schiffen kommen, die im Hafen von Port Royal anlegen. Außer Speisen und Getränken bietet die Taverne auch Übernachtungsmöglichkeiten, die ebenfalls gerne von Seeleuten genutzt werden.

Wirt Garrett gehört zu den Wenigen, die auch Piraten als Gäste akzeptieren – vorausgesetzt, sie bezahlen ihre Zeche komplett.[2]

Hinter den Kulissen

Das Whale and Waterspout ist in Fluch der Karibik in einer Stadtszene zu sehen und es ist auch im Videospiel Fluch der Karibik 3 (PC) zu sehen. Im großen Piratenhandbuch wird das Whale and Waterspout auch erwähnt.

Einzelnachweise

  1. Zeitlinie Fluch der Karibik
  2. Piratenhandbuch, Kapitel Port Royal, S. 15
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.